Verarbeitung & Vermarktung

Käsehersteller bei der Etikettierung

:

Bio auf Erfolgskurs

Mit der steigenden Nachfrage nach Bio-Produkten ist der Bio-Markt in Deutschland in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Der Umsatz mit Bio-Lebensmitteln und Bio-Getränken erreichte 2015 nach Schätzungen des Arbeitskreises Biomarkt 8,62 Mrd. Euro, ein Plus von 11 % zum Vorjahr. Bio Produkte werden heute in handwerklichen Betrieben und in der Lebensmittelindustrie verarbeitet. Verbraucherinnen und Verbraucher können Bio- Lebensmittel über verschiedenste Vertriebswege erwerben, in der Öko-Kiste, im Bioladen, aber auch im Supermarkt um die Ecke.



  • Bio verarbeiten
Käseherstellung

Natürliche Qualität erhalten

Bei der Verarbeitung der Rohstoffe müssen sich Hersteller und Verarbeiter an strenge Regeln halten. Regelmäßige Kontrollen stellen die Einhaltung der Vorgaben sicher. mehr

  • Bio vermarkten
fertig gepackte Ökokisten

Regionale Bioqualität besser vermarkten

Gemessen an den Umsatzzahlen des Jahres 2015 werden 55 % der Bio-Lebensmittel in Deutschland über den Lebensmitteleinzelhandel vermarktet, 31 % über Naturkostfachgeschäfte und 13 % über weitere Absatzwege wie z. B. Fachgeschäfte, Märkte und Abokisten. mehr

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung