Service-Navigation

Suchfunktion

LANDWIRTSCHAFT IN BADEN-WÜRTTEMBERG - DATEN UND FAKTEN

Produktionswert

Die Landwirte in Baden-Württemberg erwirtschafteten im Jahr 2017 einen Produktionswert (Wert aller produzierter Waren und Dienstleistungen) von rd. 4,7 Mrd. €. Davon entfallen auf die tierische Erzeugung 39 %, auf die pflanzliche Erzeugung 53 % und auf landwirtschaftliche Dienstleistungen, z. B. Lohnarbeiten, 8 %.

Tabelle: Produktionswert, Vorleistungen und Wertschöpfung der Landwirtschaft – in jeweiligen Preisen – in Baden-Württemberg 2017 nach Regierungsbezirken
Erzeugnis in Mio. € Baden-Württemberg Stuttgart Karlsruhe Freiburg Tübingen Deutschland
Getreide 540 204 90 109 137 6.666
Eiweißpflanzen 6 2 1 1 2 93
Kartoffeln 77 32 14 19 12 1.901
Zuckerrüben 54 40 11 1 2 937
Ölsaaten 76 30 16 11 19 1.584
Gemüse 331 137 87 92 14 3.060
Obst 129 25 8 45 52 754
Weinmost/Wein 336 144 30 154 8 1.466
Baumschulerzeugnisse 104 31 26 32 16 835
Blumen und Zierpflanzen 154 65 34 39 17 1.273
Sonstige pflanzliche Erzeugnisse 557 189 55 113 201 6.843
Rinder und Kälber 292 98 30 63 101 3.704
Schweine 360 185 20 23 132 7.120
Schafe und Ziegen 22 8 3 4 7 154
Geflügel und Eier 140 75 11 18 36 3.517
Milch 867 250 60 153 405 11.730
Sonstige tierische Erzeugnisse 130 40 16 36 37 861
Landw. Dienstleistungen 370 117 43 101 108 3.260
Pflanzliche Erzeugnisse 2.481 924 383 658 516 25.902
Tierische Erzeugnisse 1.811 657 140 297 718 27.085
Produktionswert zu Erzeugerpreisen 4.662 1.698 566 1.056 1.342 56.247
(+) Gütersubventionen
(-) Gütersteuern
0 0 0 0 0 0
(-) Vorleistungen 2.914 1.068 328 588 930 35.367
Bruttowertschöpfung 1.748 630 238 468 412 20.880

Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Regionale Landwirtschaftliche Gesamtrechnung 2019

Die Vorleistungen machen gemessen am Produktionswert rund 63 % aus.

Produktionswert in der Landwirtschaft



Stand 07.2019

Fußleiste