Infodienst Landwirtschaft - Ernährung - Ländlicher Raum Login  


Sie sind hier: Startseite > Agrarmärkte und Ernährung > Nutz- u. Schlachtvieh > Kälberpreis 3 Jahre

Kälberpreise

Schlachtkälber 

Die Nachfrage nach Kalbfleisch geht saisonbedingt leicht zurück, die vorhandenen Schlachttiere lassen sich aber noch reibungslos platzieren. Derzeit wird in Baden-Württemberg für Schlachtkälber 5,26 €/kg SG gezahlt.

Für Bio-Schlacht­kälber wurden im April deutschlandweit 4,86 €/kg SG (HKl. E-P) bezahlt, konventionelle ­Kälber (E-P) kosteten zum Vergleich 4,45 €/kg SG.

Die Nachfrage der Verbraucher in Deutschland nach Kalbfleisch sank in den ersten vier Monaten 2014 um fast 20 % gegenüber 2013, die Verbraucherpreise blieben im selben Zeitraum nahezu unverändert. Im April stieg die Nachfrage nach Kalbfleisch aufgrund der Osterfeiertage nur um 30 % gegenüber dem Vormonat. Im Vorjahr verdoppelte sich die Nachfrage im März zu Ostern. Für die Sommermonate ist wieder mit einer geringeren Nachfrage nach Kalbfleisch zu rechnen.

Stand: 28.05.2014

Preise
3 Jahre
Schlachtkälberpreise in Baden-Württemberg

Anzahl Schlachtungen/Preis
1 Jahr
Schlachtkälberpreise in Baden-Württemberg

zur amtlichen Preisfeststellung nach 1. FlGDV

 

Nutzkälber

Das Angebot an Nutzkälbern ist begrenzt, die Nachfrage dagegen rege. Dies führt endlich zu steigenden Preisen. Schwarzbunte Kälber kosten mittlerweile wieder 74 €/Tier und damit 50 % mehr als zu Jahresbeginn. Fleckviehbullenkälber werden derzeit für 5,16 €/kg LG gehandelt (+15 % gg. Jahresbeginn).

Stand: 28.05.2014

Preise
3 Jahre
Fleckviehbullenkälber in Baden-Württemberg

Anzahl Tiere/Preis
1 Jahr
Fleckviehbullenkälber in Baden-Württemberg

KW 29

Preis Kammerprogramm (LBV-BW):

5,29 €/kg LG

 

Stückzahl:

154

 

 

Nutzkälber

Preise
3 Jahre
Schwarzbunte Kälber in Baden-Württemberg

Anzahl Tiere/Preis
1 Jahr
Schwarzbunte Kälber in Baden-Württemberg

KW 29

Preis Kammerprogramm (LBV-BW): 

68,92 €/Tier

 

Stückzahl:

232

 


© LEL Schwäbisch Gmünd, Abt. 4 Agrarmärkte und Ernährung
Alle Rechte vorbehalten, kommerzielle Vervielfältigung, Weitergabe und Nachdruck (auch auszugsweise) nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung, alle Angaben ohne Gewähr.