Service-Navigation

Suchfunktion

21.09.2016

Bad Rippoldsau-Schapbach

Landschaftspflegetag Baden-Württemberg: Offenhaltung und Naturschutz durch Landwirtschaft im Schwarzwald


Der diesjährige Landschaftspflegetag führt uns in den Nordschwarzwald. Die Gemarkungen der Gemeinden sind walddominiert, Bad Rippoldsau-Schapbach weist einen Waldanteil von 90% auf. Groß ist deshalb die Motivation der Bürger, den Anteil der Offenlandschaft als Mindestflur zu erhalten. Für die Landwirtschaft sind die Wiesen, Weiden und wenigen Äcker eine ökonomische Herausforderung – ohne öffentliche Gelder geht es auf solchen Standorten nicht.

Das jahrhundertelange bäuerliche „Ringen“ zwischen Waldrand und steilen Wiesentälern hat für die Natur wertvolle Lebensräume hervorgebracht: artenreiches Grünland, Trockenmauern sowie Feldhecken, um nur einige zu nennen. Die Naturschutzverwaltung und die Landschaftserhaltungsverbände bemühen sich zusammen mit der Landwirtschaft, diese naturschutzfachlich wertvollen Lebensräume zu erhalten und den Betrieben die Landschaftspflege als zusätzliches Standbein zu vergüten.

Der vom Land unterstützte Landschaftspflegetag fokussiert auf Schwerpunktthemen, zeigt Lösungen, vernetzt Akteure und regt den interdisziplinären und überregionalen Austausch an. Hierzu laden wir Sie herzlich ein!

Programm

Weitere Informationen und Downloads

Organisatorische Hinweise

Anmeldung

Bildergalerie

Fußleiste