Service-Navigation

Suchfunktion

01.03.2018

St. Leon-Rot

Digitale Infrastruktur für die Zukunft: schnell und flächendeckend

Inhalt


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir wollen in Baden-Württemberg mit Hochgeschwindigkeit in das digitale Zeitalter starten. Eine flächendeckende und leistungsstarke digitale Infrastruktur ist die Lebensader der digitalen Gesellschaft. Es geht darum, wirtschaftliche Entwicklung und soziale Teilhabe zu ermöglichen und damit gleichwertige Lebensverhältnisse im ganzen Land zu schaffen. Stadt und Land brauchen schnelles Internet.

Die Landesregierung sieht den Breitbandausbau als zentrale strukturpolitische Herausforderung. Deshalb ist Baden-Württemberg eines der wenigen Bundesländer, das ein eigenes Förderprogramm für den kommunalen Breitbandausbau finanziert. Allein im vergangenen Jahr wurden über 550 Anträge mit einem Fördervolumen von über 130 Millionen Euro bewilligt. Das heißt konkret: Wir investieren jede Woche zweieinhalb Millionen Euro, um Schulen, Gewerbegebiete und Ortschaften mit lichtschneller und leistungsfähiger digitaler Infrastruktur auszurüsten.

Breitbandausbau ist eine Gemeinschaftsaufgabe und gelingt nur in Kooperation von Wirtschaft, Land und Kommunen. Auf der Tagung in St. Leon-Rot wollen wir Erfahrungen austauschen und Zukunftsperspektiven diskutieren. Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Thomas Strobl
Stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg

Peter Hauk MdL
Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Programm

Weitere Informationen und Downloads

Organisatorische Hinweise

Bilder der Veranstaltung

Fußleiste