Service-Navigation

Suchfunktion

16.03.2018

Mosbach

Auch bei Pflege daheim leben: Beratung und Unterstützung im Alltag

Inhalt


Sehr geehrte Damen und Herren,

Menschen wollen heute möglichst lange selbständig und selbstbestimmt zu Hause im vertrauten Umfeld leben, auch wenn sie auf Pflege und Unterstützung angewiesen sind. Beratung, Unterstützung im Alltag, pflegerische Versorgung und Entlastung pflegender Angehöriger sind Beispiele für die breite Palette von Angeboten aus denen Betroffene ihrer individuellen Lebenssituation entsprechend wählen können.

Die Gestaltung zukunftsfähiger Rahmenbedingungen sorgt dafür, dass sich pflegerische Versorgungs- und Unterstützungsstrukturen in ländlichen Räumen gleichermaßen gut entwickeln wie in städtischen Regionen. Pflege und Unterstützung wird maßgeblich vor Ort gestaltet. Dabei kommt den Kommunen eine wichtige Rolle zu.

Unsere gemeinsame Veranstaltungsreihe soll dazu motivieren, sich mit dem Thema Pflege frühzeitig auseinanderzusetzen. Mit Akteuren aus Organisationen und Initiativen vor Ort zeigen wir auf, wie Pflege und Unterstützung in der Region ganz praktisch gelebt und nah am Menschen umgesetzt wird. Ausgewählte Beispiele aus der Praxis verdeutlichen die vielfältigen Chancen und Betätigungsfelder für bürgerschaftlich Engagierte in der Pflege.

Zum gemeinsamen Dialog laden wir Sie herzlich ein.

Manne Lucha MdL
Minister für Soziales und Integration Baden-Württemberg

Peter Hauk MdL
Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Programm

Weitere Informationen und Downloads

Organisatorische Hinweise

Anmeldung

Fußleiste