Service-Navigation

Suchfunktion

08.10.2015

Kappel-Grafenhausen

Landschaftspflegetag Baden-Württemberg: Landschaftspflege vom Rheintal bis in den Schwarzwald

Inhalt


Sehr geehrte Damen und Herren,

bei der Umsetzung von Pflegemaßnahmen in Baden-Württemberg sind die Landschaftserhaltungsverbände wichtige Partner in den jeweiligen Landkreisen. Sie leisten einen zentralen Beitrag zur Erhaltung der historisch gewachsenen und mit seltenen und geschützten Tier- und Pflanzengesellschaften besiedelten Kulturlandschaften. Wichtig dabei ist das Zusammenspiel von Landwirten, Kommunen, Verbänden und Fachbehörden. Sie sollen vor Ort gemeinsam Lösungen für eine nachhaltige Flächenbewirtschaftung unter Berücksichtigung ökologischer Belange finden. Dabei werden die örtlichen Akteure über die Landschaftspflegerichtlinie finanziell vom Land unterstützt.

Der Landschaftspflegetag 2015 greift die Themengebiete „Offenhaltung durch Beweidung und Mahd” sowie „Neophyten” auf und ermöglicht einen Einblick in die vielfältige Arbeit des Landschaftserhaltungsverbandes Ortenaukreis e. V. Damit bietet er auch in diesem Jahr eine interdisziplinäre Vernetzungsplattform aller Akteure.

Ich möchte Sie herzlich einladen mitzudiskutieren, neue Netzwerkpartner kennenzulernen und sich bei der Exkursion am Nachmittag für die abwechslungsreiche Kulturlandschaft des Ortenaukreises begeistern zu lassen.

Alexander Bonde
Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Programm

Weitere Informationen und Downloads

Organisatorische Hinweise

Anmeldung

Fußleiste