Service-Navigation

Suchfunktion

Kernobstnotierung Bodensee

Kontakt

Alexander Kreisel

07171 / 917 206

07171 / 917 246

obstmarkt@lel.bwl.de

Marktlage

Das Februargeschäft nimmt langsam etwas an Fahrt auf. Im Hinblick auf die Gesamtmarktlage ist man mit dem Abverkauf nicht unzufrieden. Trotzdem benötigen die noch großen Bestände rein rechnerisch einen wesentlich belebteren Markt. Nach dem letzten mengenarmen Jahr muss der Apfel wieder mehr ins Bewusstsein der Konsumenten gerückt werden. Den Kunden steht derzeit ein sehr preisgünstiges und abwechslungsreiches Obstsortiment zur Verfügung. Preisliche Anhebungen lassen sich vor diesem Hintergrund nur schwer durchzusetzen, da es genügend Alternativen am Markt gibt.


Elstar räumt derzeit recht flott ebenso wie Gala, der auch im Export nachgefragt wird. Braeburn könnte mitunter noch etwas mehr Schwung vertragen. Jonagold spielt derzeit noch keine Rolle und wird bis auf kleinere Aktionen hintenan gestellt.
Im Birnensortiment steht nach wie vor Xenia® mit guten Qualitäten zum Verkauf und wird lebhaft nachgefragt.



15.02.19

Notierungsergebnis

Notierung vom 22.01.2019

Kl.1, ab Station, ohne Verpackung, netto, in €/dt

2018/19

22.01.

±

11.12.

20.11.

Boskoop
85/90
75/80/85
70/75
70+ Kl.2

CA
65
70
60
-




-5

CA
65
70
65
35

CA
65
70
65
35

Braeburn
85/90
75/80/85
70/75
65/70
70+ Kl.2

CA
50
53
51
40
-


-5
-5
-5
-5

CA
55
58
56
45
37


55
58
56
45
37

Elstar
85/90
75/80/85
70/75
65/70
60/65
70+ Kl.2

CA
55
70
65
50
45
-


-5


-5
-8

CA
60
70
65
55
53
37

CA
60
70
65
55
53
37

Gala Royal
70/75, 85/90
80/85
75/80
65/70
60/65
70+ Kl.2

CA
59
60
61
48
47
-


-3
-3
-3
-3
-3

CA
62
63
64
51
50
37

CA
62
63
64
51
50
37

Golden D.
85/90
75/80/85
70/75
70+ Kl.2

CA
51
54
46
-


-4
-4
-4

CA
55
58
50
30

CA
55
58
50
30

Idared
85/90
75/80/85
70/75
70+ Kl.2

CA
45
48
40
-


-10
-10
-10

CA
55
58
50
30

CA
55
58
50
30

Jonagold
85/90
75/80/85
70/75
65/70
70+ Kl.2

CA
45
57
53
40
-


-10
-5
-5
-5

CA
55
62
58
45
35


55
62
58
45
35

Topaz
85/90
75/80/85
70/75
65/70
60/65
70+ Kl.2

CA
49
55
52
43
40
-


-5
-5
-5
-5
-5

CA
54
60
57
48
45
35

CA
54
60
57
48
45
35

Pinova
85/90
75/80/85
70/75
65/70
70+ Kl.2

CA
55
63
60
50
-





-7

CA
55
63
60
57
35

CA
55
63
60
57
35

Red Prince®
85/90
75/80/85
70/75
65/70

CA
40
52
48
35





-
-
-
-


-
-
-
-

Mostäpfel *)

8,0


8,0

8,0

A. Lucas
70/75/80/90
65/70
60/65


-
-
-




54
50
45


54
50
45

Conference
70/80
65/70
60/65
55/60


-
-
-
-





70
65
58
50


70
65
58
50

Notierungsvorsitz:

Pollok (KOB)

Redaktion / Bericht:

Kreisel (LEL)

*) ab Erfassungsstation, Erzeugerpreis

= Notierung - 1,5 €/dt + MwSt.

© LEL Schwäbisch Gmünd, KOB Bavendorf

Die Notierungen sind für den Notierungstag geschätzte Gleichgewichtspreise, zu denen nach Meinung der Kommission die größten Umsätze getätigt werden. Sie sind weder empfohlene Preise noch verbindliche Richtpreise, sondern geben nur eine kurzgefasste Beurteilung der Marktlage. Die tatsächlichen Preise können je nach Lieferumfang und Qualität von den Notierungen abweichen. Spitzenqualitäten, Kleinverkäufe etc. erzielen entsprechend mehr.



  • Alle Preise sind Großhandelspreise für großhandelsfähige Mengen durchschnittlicher Qualität, in €/dt, ohne MwSt., ohne Verpackungskosten, ab Obstgroßmarkt am Bodensee.

  • Die Erzeugerpreise ergeben sich nach Abzug von Lager- und Sortierkosten sowie Vermarktungsspanne (ca. 15 - 18 €/dt)


* Da der Faxbezug kostenpflichtig ist, werden die Notierungsergebnisse ca. 3 Tage verzögert eingestellt.

Fußleiste