Service-Navigation

Suchfunktion

Ökonomische Daten

Tabelle: Landwirtschaftliche Betriebe nach Besteuerung in Baden-Württemberg 2016
Betriebe Einzel-unter-nehmen Personen-gemein-schaften Juristische Personen
Anzahl % Anzahl Anzahl Anzahl
Gewinnermittlung für steuerliche Zwecke 35.354 100,0 31.047 4.038 269
davon Buchführung mit Jahresabschluss 19.558 55,3 16.063 3.229 266
davon Einnahmen-Ausgaben-Überschussrechnung 9.492 26,8 8.908 584 /
davon Durchschnittssätze (§13a Landwirt) 5.427 15,4 5.234 193 /
davon Gewinnschätzung des Finanzamtes 877 2,5 842 32 3
Umsatzbesteuerung 40.588 100,0 36.136 4.114 338
davon Optierung (Regelbesteuerung) 12.551 30,9 10.577 1.756 218
davon Pauschalierung 28.037 69,1 25.559 2.358 120

Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Das ordentliche Ergebnis (Ordentlicher Gewinn) ist die Fortschreibung des bisherigen bereinigten (zeitraumechten) Gewinnes. Dieser Maßstab zeigt die echte Rentabilität, den tatsächlichen Unternehmenserfolg ohne neutrale Einflüsse im abgelaufenen Wirtschaftsjahr.

Grafik: Ordentliches Ergebnis nach Betriebsform im sechsjährigen Jahresdurchschnitt
- Wirtschaftsjahre 2012/13 - 2017/18 - arithmetrisches Mittel aller Haupterwerbsbetriebe

Quelle: LEL Schwäbisch Gmünd, Abt. 2; Landwirtschaftliche Betriebsverhältnisse und Buchführungsergebnisse, Heft 67, WJ 2017/18



Stand 12.2018

Fußleiste