Service-Navigation

Suchfunktion

Zwetschgenpreise an den Erzeugermärkten am Bodensee

Die Zwetschgenpreise verlaufen im langjährigen Vergleich weniger einheitlich und sind in starkem Maße von der Angebotsmenge abhängig. Die Preise können aber auch nicht beliebig erhöht werden, da dann zunehmend Ware aus den Balkanländern importiert wird. Die späte Sorte Presenta liegt durchweg über dem Durchschnittspreis aller Zwetschgen.

Kirschenpreise an den Erzeugermärkten am Bodensee

Bei den Kirschen ließen sich 2001 nach einer schwachen Ernte überdurchschnittlich hohe Preise erzielen. Vor allem profitierten Knorpelkirschen von den Spitzenpreisen. 2009 kam es aufgrund des Überangebotes zu einem Preisverfall für Kirschen. Hiervon betroffen waren auch Sauerkirschen, was zu Flächenrodungen in einigen Anbaugebieten Euopas führte. Im Anschluss erholten sich die Preise bei Süßkirschen wieder deutlich. Aufgrund kleiner Erntemengen und des allgemein steigenden Preistrends bei Süßkirschen bewegen sich die Preise mittlerweile sogar über dem Niveau von 2001.

Fußleiste